ABC Wärme-Pflaster Capsicum Hansaplast med 14x22 2 St

★★★★( 3 Kundenmeinungen)
Beiersdorf AG , Hamburg
Web: www.beiersdorf.com
PZN:
02295643
Menge:
2 St Pflaster
Abgabehinweis:
nicht Apothekenpflichtig

ABC Wärme-Pflaster Capsicum Hansaplast med 14x22
Abbildung kann von Originalware abweichen
25
8,50 EUR UVP**
6,32 EUR*
inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten
richtige Packungsgröße?
Lieferbar innerhalb von 1-3 Werktagen
In den Warenkorb

Anwendungsgebiete

Suchen Sie Ihren Arzt auf, wenn zusätzlich Beschwerden wie Rötung, Schwellung oder Überwärmung der Gelenke auftreten.
Suchen Sie Ihren Arzt auf, wenn zusätzlich Beschwerden wie andauernde Gelenkbeschwerden, heftige Rückenschmerzen oder Missempfindungen in den Beinen wie Taubheitsgefühl oder Kribbeln auftreten.

Dosierung und Anwendungshinweise

Wie wird das Arzneimittel dosiert?
Wer Einzeldosis Gesamtdosis Wann
Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene 1 Pflaster 1 Pflaster pro Tag bei Auftreten von Beschwerden
Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden.

Art der Anwendung?
Kleben Sie das Arzneimittel auf eine saubere, trockene und unverletzte Hautstelle auf. Waschen Sie nach der Anwendung gründlich die Hände. Das Arzneimittel sollte 4-12 Stunden auf der Hautstelle bleiben. Vor einer erneuten Anwendung sollte eine Pause von 12 Stunden abgewartet werden.

Dauer der Anwendung?
Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nicht länger als 3 Wochen anwenden. Bei länger anhaltenden oder regelmäßig wiederkehrenden Beschwerden sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen.

Überdosierung?
Es sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Im Zweifelsfall wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen.

Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden.

Wichtige Hinweise

Was sollten Sie beachten?
  • Vorsicht bei Allergie gegen Paprika und Cayennepfeffer!
  • Vorsicht bei Allergie gegen Latex/Kautschuk.
  • Wollwachsalkohole (z. B. Wollwachs, Lanolin) können Hautreizungen (z.B. Kontaktdermatitis) hervorrufen.
  • Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt.

Wirkungsweise

Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels?

Der Inhaltsstoff Capsaicin entstammt der Pflanze Cayennepfeffer. Zu der Pflanze selbst:
- Aussehen: einjährige, etwa kniehohe Pflanze mit spitz auslaufenden, ovalen Blättern an langen Stielen an einem kahlen, etwas sparrig verzweigten Sproßspitzen. Die kleinen sternförmigen Blüten sind weiss, langgestielt und stehen meist einzeln.
- Vorkommen: Mittelamerika, heute in allen wärmeren Ländern kultiviert
- Verwendete Pflanzenteile und Zubereitungen: Extrakte, Tinkturen und Salben aus der getrockneten Frucht mit Samen
Wendet man Capsaicin auf der Haut an, wird an dieser Stelle ein schmerzvermittelnder Botenstoff (Substanz P) aus Speicherbläschen ausgeschüttet. Dadurch treten zunächst brennende Schmerzen und Wärmegefühle ein. Da aber praktisch die gesamte verfügbare Menge an Substanz P auf einen Schlag verbraucht wird und der Körper einige Zeit braucht, um Nachschub zu bilden, ist man an der behandelten Stelle für diese Zeit unempfindlicher gegen Schmerzen. Außerdem regt Capsaicin durch Erweiterung kleinster Blutgefäße in der Haut die Durchblutung an. Die sich dabei entwickelnde Wärme führt zu einer Lockerung von schmerzhaft verspannter Muskulatur.

Gegenanzeigen

Was spricht gegen eine Anwendung?

  • Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe
  • Offene Verletzungen, Entzündungen der Haut und Ekzeme

Welche Altersgruppe ist zu beachten?
  • Kinder unter 12 Jahren: Das Arzneimittel sollte in dieser Altersgruppe in der Regel nicht angewendet werden.


Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?
  • Schwangerschaft: Wenden Sie sich an Ihren Arzt. Es spielen verschiedene Überlegungen eine Rolle, ob und wie das Arzneimittel in der Schwangerschaft angewendet werden kann.
  • Stillzeit: Wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Er wird Ihre besondere Ausgangslage prüfen und Sie entsprechend beraten, ob und wie Sie mit dem Stillen weitermachen können.

Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.

Nebenwirkungen

Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

Für das Arzneimittel sind nur Nebenwirkungen beschrieben, die bisher nur in Ausnahmefällen aufgetreten sind.

Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.

Aufbewahrung

Aufbewahrung

Lagerung vor Anbruch
Das Arzneimittel muss vor Hitze geschützt aufbewahrt werden.
Aufbewahrung nach Anbruch oder Zubereitung
Das Arzneimittel darf nach Anbruch/Zubereitung höchstens 3 Monate verwendet werden!
Das Arzneimittel muss nach Anbruch/Zubereitung bei Raumtemperatur aufbewahrt werden!

Zusammensetzung von 

Was ist im Arzneistoff enthalten?
 
308 cm2 Pflaster = 1 Pflaster enthält:
(S) Cayennepfeffer-Dickextrakt (4-7:1) 395,4-551,7 mg
(SE) Capsaicin 11 mg
(H) Glucose-Lösung +
(H) 2,2`-Methylenbis(6-tert-butyl-p-cresol) +
(H) 2,2-(Propan-1,2-diyldiiminodimethyl)diphenol +
(H) Schwertlilienwurzelstock +
(H) Kautschuk +
(H) Poly(butadien-block-styrol) (x:y) +
(H) Polyisopren +
(H) Talkum +
(H) ß-Pinen +
(H) Poly(2-methylbut-2-en-co-penta-1,3-dien) +
(H) Glycerol rosinat, hydriert +
(H) Paraffin, dünnflüssiges +
(H) Wollwachs +
(H) Flanell, elastischer +

(S): Wirkstoff; (SE): entspricht; (H): Hilfsstoff

Wird oft zusammen gekauft

+
=
8,90 EUR*
In den Warenkorb
 

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Kundenmeinungen (3)

★★★★
4 von 5 Sterne
★★★★★
Anonym
aus Rotenburg
bewertet am: 08.11.2017
zu extrem
Da ich sehr starke Schmerzen im unteren Rückenbereich hatte ,habe ich auf die sonst gut verträglichen ABC Pflaster gegriffen... Nur leider ist es dieses-mal nach noch nicht mal 20 Minuten so heiß und unangenehm geworden das ich sofort das Pflaster entfernen musste und kühlende Maßnahmen ergreifen musste.. Es war wirklich sehr unangenehm so dass für mich fest steht diese Pflaster benutze ich nicht wieder ......
ABC Wärme-Pflaster Capsicum Hansaplast med 14x22
★★★★★
Michael
aus Altena
bewertet am: 27.05.2015
Sehr Gut
Die Verpackung ist klasse , jedes Pflaster ist einzeln verpackt . Die Wärme ist sehr gut , und angenehm . Ich vertrage es super auf der Haut . Und sie halten bei mir bis zu 20 Stunden .
ABC Wärme-Pflaster Capsicum Hansaplast med 14x22
★★★★★
Paul
aus Lübeck
bewertet am: 30.03.2015
Schmerzen musst gehen
Ob Rücken schmerzen , Hexenschuss Steifen Nacken oder Muskelschmerzen es ist einfach klasse es wird richtig warm und ich finde es ist angenehm zu Tragen
ABC Wärme-Pflaster Capsicum Hansaplast med 14x22

Ihre Meinung

ABC Wärme-Pflaster Capsicum Hansaplast med 14x22
ABC Wärme-Pflaster Capsicum Hansaplast med 14x22 2 St
IHRE KUNDENMEINUNG
Kundenmeinungen (schlecht) (sehr gut)
ZUR PERSON
Meinen Namen nicht bei der Bewertung anzeigen
Zuletzt angesehen
DOLO-DOBENDAN 1,4 mg/10 mg Lutschtabletten
DOLO-DOBENDAN 1,4
10,98 EUR
Vitaapotheke Newsletter
Vitaapotheke Kundenservice
Angebote und Gutscheine per E-Mail erhalten!
Wir geben Ihre Daten selbstverständlich nicht an Dritte weiter. Abmelden jederzeit möglich.
Zahlungsmethoden
Wir verschicken mit
Registrierte Versandapotheke
Vitaapotheke Testurteile
Shopbewertung - vitaapotheke.eu

Unsere Top Produkte der Versandapotheke | Discount & Internetapotheke

Du findest uns auch bei
ACC akut
ACICLOVIR ratiopharm
ASPIRIN COMPLEX
ASPIRIN plus
ASS +
ASS 100
ASS ratiopharm
BABIX Inhalat
BACHBLÜTEN Original
BEPANTHEN Augen-
BEPANTHEN Wund-
BERBERIL N
BRONCHIPRET Saft
BUSCOPAN plus
CETIRIZIN ADGC
CICLOPOLI gegen
DALLMANN`S Salbei-Bonbons
DICLO RATIOPHARM
DOLO-DOBENDAN 1,4
DOLORMIN extra
DORITHRICIN Halstabletten
ELMEX GELEE
EM EUKAL
FORMIGRAN Filmtabletten
GELOMYRTOL forte
GELOREVOICE Halstabl.Luts
GRIPPOSTAD C
HOGGAR Night
HYLO-COMOD Augentropfen
IBEROGAST flüssig
IBU 400
IBU LYSIN
IBU RATIOPHARM
IBUBETA 400
IBUPROFEN AL
IBUPROFEN Heumann
IMODIUM akut
INFLUDORON Streukügelche
IPALAT Halspastillen
ISLA MOOS
KELTICAN forte
KYTTA Schmerzsalbe
LEFAX extra
LEFAX intens
LOPEDIUM akut
LOPERAMID akut
LOPERAMID AL
MACROGOL HEXAL
MAGNESIUM VERLA
MEDITONSIN Globuli
MEDITONSIN Tropfen
MIDRO Tee
MUCOFALK Orange
MUCOSOLVAN Kindersaft
NARATRIPTAN Heumann
NASENDUO Nasenspray
NASENSPRAY AL
NASENSPRAY pur
NASENSPRAY ratiopharm
NASENTROPFEN AL
NASIC für
NASIC Nasenspray
NASIC o.K.
NEO ANGIN
NICORETTE Spray
OLYNTH 0,05%
OLYNTH 0,1%
OTRIVEN 0,025%
OTRIVEN 0,1%
OTRIVEN SinuSpray
PANTOPRAZOL ADGC
PARACETAMOL 500
PARACETAMOL ratiopharm
PROSPAN Hustenliquid
PROSPAN Hustensaft
RHINOPRONT Kombi
RHINOSPRAY plus
SAB simplex
SCHLAFSTERNE Tabletten
SCHNUPFEN ENDRINE
SINUPRET extract
SINUPRET forte
SINUPRET Saft
SNUP Schnupfenspray
THOMAPYRIN CLASSIC
THOMAPYRIN INTENSIV
TROMCARDIN complex
UMCKALOABO Flüssigkeit
VIGANTOLETTEN 1.000
VITAMIN B
VOLTAREN Dolo
VOLTAREN Schmerzgel
WELEDA Skin
WELEDA Sole
WICK DayMed
WICK MediNait
XYLO DUO
ZOVIRAX Lippenherpes
Social Media aktivieren

Aktiviere bitte den Social Media Button, um selbst zu bestimmen, wo und wann du Inhalte teilen möchtest. Die Plugins senden erst Daten an die Betreiber der sozialen Netzwerke, wenn du dies wirklich willst.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Alle Preise inkl. der gesetzl. MwSt, ggf. zzgl. Versandkosten. Rabatte gelten auf den Apothekenverkaufspreis und nicht für verschreibungspflichtige Medikamente.
Die durchgestrichenen Preise entsprechen: UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers / AVP = Apothekenverkaufspreis, der den Krankenkassen bei Abgabe auf Rezept berechnet wird.
Copyright © 2016 VitaApotheke.eu Versandapotheke